Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

31.3.23 | 10.00-18.00 Uhr | Chur und Ilanz

Filmevent und Tagesexkursion nach Chur und Ilanz

Mit diesem Event möchten wir sie ganz herzlich einladen den wunderbaren Film von a&k Mitglied Meinrad Hirt „Auf den Spuren Le Corbusiers durch Nordindien“ anzusehen. Auf der BSA Reise durch Nordindien ist dieser Kunstfilm entstanden, der die moderne Architektur – allen voran die Bauten Le Corbusiers, Louis Kahns, Charles Correas, B. V. Doshis und Rahul Mehrotras – einfängt und die Räume mit ihren Licht- und Schattenwirkungen in Kontrast zu der farbenfrohen indischen Kultur stellt. Der Film wird mit Musik, die die Architektur und ihre Wirkung verstärkt, untermalt. Der langjährige Mitarbeiter im Büro von Le Corbusier in Indien, Iannis Xenakis, komponierte Musik parallel zur Bearbeitung der Bauten in Ahmedabad und Chandigarh. Die Musik zum IIM Gebäude in Ahmedabad von Louis Kahn stammt von einem amerikanischen Zeitgenossen. Die Einmaligkeit von Akbars Hauptstadt Fatehpur Sikri ist mit Musik vom heutigen deutschen Komponisten Jörg Widmann untermauert. Die Bedeutung Indiens zur Hippiebewegung und der 68er Zeit wird durch Musik der Beatles mit George Harrison und seiner Sitar begleiten. Die Tempelanlagen in Khajuraho werden musikalisch durch Musik des Komponisten Ravi Shankar begleitet, der die Beatels als Freund und Lehrer in Indien leitete, womit sich der Kreis schliesst. Der Vorstand vom a&k möchte diesem wunderbaren Film Raum bieten und den Mitgliedern des a&k zeigen. Hierzu haben wir das architektonisch bedeutende Kunst Kino Sil Plaz in Ilanz gemi- etet. Die Architekten des Kinos Capaul & Blumenthal werden uns das Entwurfskonzept persönlich vorstellen. Der Filmevent wird umrahmt von einer Tagesexkursion nach Chur. In Chur werden wir das Kunst- museum von Architekten Barozzo Vega ansehen und in einem Restaurant von Architekt Gion A. Caminada speisen. Auch steht das Türalihus von Capaul & Blumenthal, wie das Dominikanerinnenkoster von Architekt Walter Moser in Ilanz auf dem Programm. Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme zu diesem Event freuen und danken Meinrad Hirt ganz herzlich zur Vorführung seinses Films. „Auf den Spuren Le Corbusiers durch Nordindien“.
Wir freuen uns auf euch!

Programm

  • 10:00 Treffpunkt Kunstmuseum Chur

  • 10:15-11:15 Besichtigung Kunstmuseum Chur

  • 11:15 - 12:00 Fahrt mit dem Bus nach Valendas

  • 12:00 – 14:00 Mittagessen im «Gasthaus am Brunnen», Valendas Architekt Gion A. Caminada

  • 14:00-14:30 Fahrt mit dem Bus nach Ilanz

  • 14:45-15:15 Besichtigung «Dominikanerin nenkloster Ilanz» Architekt Walter Moser

  • 15:45 - 16:00 Besichtigung und Führung "Cinema Sił Plaz" Architekten Capaul & Blumenthal

  • 16:00 - 18:00 Filmevent „Auf den Spuren Le Corbusiers durch Nordindien“ Verfilmte und vertonte BSA Reise nach Nordindien von Meinrad Hirt Architekt und a&k Mitglied

Enthaltene Leistungen:

Mittagessen, Fahrt ab Chur mit dem Reisebus, Führungen, Filmevent

Kosten

80,- CHF für a&k Mitglieder
120,- CHF für Nichtmitglieder

Nicht enthalten sind:

An- und Rückreise nach Bern

Teilnehmerzahl und Anmeldung:

max. 40 Personen Anmeldung bis 17.02.2023

Anmeldung / Organisation

Stephanie Dilbert-Röbig, info@architectours.org, Tel.: +49 (0) 176 631 33 065

Anmeldeformular: 

Anmeldung für «Filmevent und Tagesexkursion nach Chur und Ilanz»

Angaben über die Reise
Angaben zu Ihren Reisepräferenzen
Angaben über Sie
Bemerkungen